Einträge von Andreas Wolter

Index-Cheat-Sheet. Die vollständige Index-Kompatibilitäts-Matrix für SQL Server

Mit den insgesamt 4 neuen Indextypen, die uns seit SQL Server 2012 beschert wurden, gibt es nun auch insgesamt 4 Basis-Formate (Heap, Clustered Index, Clustered Columnstore Index, memory-optimized „varheap“) für die Speicherung von Daten in SQL Server. Und mit SQL Server 2016 sind diese obendrein in verschiedener Weise kombinierbar. In diesem Artikel stellt Andreas Wolter […]

Konferenzen im SQL Server Sommer 2016

Kaum von den SQLBits XV in Liverpool zurück, auf der ich die Security-Features des SQL Server 2016 vorstellen durfte (SQL Server 2016 – Security Obscurity and Encryption), bin ich im Moment mit der Planung der nächsten SQL Server Master-Class zu Hochverfügbarkeit mit SQL Server (SHA) beschäftigt, die vom 20.-22.6. bei Frankfurt a.M. stattfinden wird.

Sarpedon Quality Lab präsentiert SQL Server 2016 In-Memory- und Sicherheitsfeatures in Saudi-Arabien auf der SQL Gulf 3

مرحبا (“MARR-hah-bah”, Arabisch: Hallo) Dieses Jahr bringt mich an eine weitere Gegend dieser Welt: Ich bin eingeladen worden, auf DER SQL Server Konferenz im Nahen Osten: auf der SQL Gulf 3, die am 23. April in Riad Saudi Arabien stattfindet, als Sprecher aufzutreten.

Reporting Services 2016 – Back in the game: die neuen Möglichkeiten und Features

Meine letzten Veröffentlichungen und Vorträge zu Reporting Services sind schon Jahre her. Kein Wunder, denn seit dem 2008 R2-Release ist dort nichts passiert. Nun mit SQL Server 2016 erfahren die Reporting Services endlich wieder Zuwendung, wie ich im Mai letzten Jahres bereits am Rande vorangekündigt hatte („SQL Server 2016 – ein Sicherheits- und Performance-Release“). Wird […]

Vorträge für die großen Konferenzen 2016 eingereicht.

Nach dem tollen Verlauf der deutschen SQLKonferenz im Februar, wo ich die Ehre hatte, zusammen mit Joachim Hammer, dem Program Manager der Security-Teams für die relationalen SQL Engines bei Microsoft in Redmond die neuen Sicherheitsfeatures des SQL Server 2016 vorzustellen (mehr Infos), habe ich nun endlich Zeit gefunden, die nächsten großen Konferenzen dieses Jahres anzugehen.

Schema-Design für SQL Server: Empfehlungen für Schema-Design mit Sicherheit im Blick

Einleitung In diesem Artikel greife ich ein Thema auf, welches ich schon seit vielen Jahren immer wieder in Seminaren, bei Konferenzen und auch in Foren versuche zu vermitteln: Schema-Design. Mit Schema ist hierbei nicht das Datenbankschema mit seinem Tabellen-Design gemeint, sondern die „Datenbank-Objekt-Schemas“, die auch als Namensraum beschrieben werden.

SQLKonferenz in Darmstadt: Vorstellung der Security Features von SQL Server 2016 mit dem Leiter des Security-Teams aus Redmond

Dieses Jahr findet vom 23.-25. Februar die 3. SQLKonferenz in Darmstadt statt. Und dieses Jahr ist für mich gleich in zweierlei Hinsicht ein besonderer Höhepunkt: Zum einen ist meine Firma, Sarpedon Quality Lab®, erstmalig Silber-Sponsor der Konferenz. Damit unterstütze ich die PASS Deutschland e.V., der deutschen SQL Server Community, der ich seit vielen Jahren sehr […]