Einträge von Johanna

, , , ,

Optimizing workflows with In-Memory

German translation coming soon! During the course of optimizing data-access-code with the In-Memory-functionalities in Microsoft SQL Server (memory optimized tables + indexes, memory optimized table valued parameters and natively compiled stored procedures), you may often realize that sometimes you go one step forward and then another one backwards. As often: the devil is in the […]

, , , ,

Ein Tag „In-Memory Technologien im SQL-Server“

Es ist längst kein Geheimnis, dass ich in den letzten Jahren sehr aktiv im asiatischen Raum war – hauptsächlich in Singapur, Malaysia und Indien. So wird es wohl auch nicht überraschen, dass ich diesen Sommer einen kompletten Tag PreCon auf der inzwischen in „Data Platform Summit“ umbenannten Konferenz in Indiens Zentrum für Informationstechnologie geben werde: […]

, ,

SQL Server 2016 SP1 entfernt Programmier-Feature-Limits der Editionen!

Unglaubliche Neuigkeiten, anders kann man es gar nicht sagen: Mit dem heute erschienenen Service Pack 1 für SQL Server 2016 macht Microsoft den programmiertechnischen Unterschieden zwischen den Editionen der relationalen Datenbankengine (LocalDB, Express, Standard, Web, Enterprise) ein Ende! Ab heute kann JEDER, der bereits auf SQL Server 2016 arbeitet, In-Memory optimierte Tabellen erstellen, Tabellen partitionieren, […]