SQL Server 2016 SP1 entfernt Programmier-Feature-Limits der Editionen!

Unglaubliche Neuigkeiten, anders kann man es gar nicht sagen: Mit dem heute erschienenen Service Pack 1 für SQL Server 2016 macht Microsoft den programmiertechnischen Unterschieden zwischen den Editionen der relationalen Datenbankengine (LocalDB, Express, Standard, Web, Enterprise) ein Ende! Ab heute kann JEDER, der bereits auf SQL Server 2016 arbeitet, In-Memory optimierte Tabellen erstellen, Tabellen partitionieren, […]

Index-Cheat-Sheet. Die vollständige Index-Kompatibilitäts-Matrix für SQL Server

Die SQL Server 2016 In-Memory Evolution – Von Row-Store zu Columnstore zu In-Memory Operational Analytics

Sarpedon Quality Lab präsentiert SQL Server 2016 In-Memory- und Sicherheitsfeatures in Saudi-Arabien auf der SQL Gulf 3

مرحبا (“MARR-hah-bah”, Arabisch: Hallo) Dieses Jahr bringt mich an eine weitere Gegend dieser Welt: Ich bin eingeladen worden, auf DER SQL Server Konferenz im Nahen Osten: auf der SQL Gulf 3, die am 23. April in Riad Saudi Arabien stattfindet, als Sprecher aufzutreten.

SQLKonferenz in Darmstadt: Vorstellung der Security Features von SQL Server 2016 mit dem Leiter des Security-Teams aus Redmond

Dieses Jahr findet vom 23.-25. Februar die 3. SQLKonferenz in Darmstadt statt. Und dieses Jahr ist für mich gleich in zweierlei Hinsicht ein besonderer Höhepunkt: Zum einen ist meine Firma, Sarpedon Quality Lab®, erstmalig Silber-Sponsor der Konferenz. Damit unterstütze ich die PASS Deutschland e.V., der deutschen SQL Server Community, der ich seit vielen Jahren sehr […]

SQL Server 2016 – ein Sicherheits- und Performance-Release

Seit Anfang Mai ist es offiziell: Satya Nadella hat auf der Microsoft Ignite-Konferenz in Chicago den SQL Server 2016 vorgestellt. Und ich kann jetzt schon sagen, dass der SQL Server 2016 eines der in meinen Augen spannendsten Releases werden wird. Und zwar weil diesmal Sicherheit ganz klar mit im Fokus steht. Sicherheitsfeatures gehören neben Performance-Features […]

Meine Konferenz-Vorträge 2015

Endlich komme ich dazu, auf meine Konferenz-Vorträge dieses Jahr einzugehen. Das Jahr begann gleich großartig mit der Deutschen SQL Server Konferenz in Darmstadt mit 2 Sessions zu In-Memory OLTP in SQL Server 2014 – eine davon sogar eine ganztägige PreCon, welche ich mit Niko Neugebauer co-präsentierte, der über Clustered ColumnStore Indexe sprach.