Optimieren von Workflows mit In-Memory und nativ kompilierten Objekten – oder wie es nicht funktioniert

Beim Optimieren von Datenzugangs-Code mit den In-Memory-Funktionalitäten bei Microsoft SQL Server (memory-optimierte Tabellen + Indexe, memory-optimierte tabellengewertete Parameter und nativ kompilierte gespeicherte Prozeduren) wird man oftmals feststellen, dass man manchmal einen Schritt nach vorn und dann wieder einen rückwärts macht.

Meine Konferenz-Vorträge 2015

Endlich komme ich dazu, auf meine Konferenz-Vorträge dieses Jahr einzugehen. Das Jahr begann gleich großartig mit der Deutschen SQL Server Konferenz in Darmstadt mit 2 Sessions zu In-Memory OLTP in SQL Server 2014 – eine davon sogar eine ganztägige PreCon, welche ich mit Niko Neugebauer co-präsentierte, der über Clustered ColumnStore Indexe sprach.

Import von Extended Events Ereignisdateien und Parsen von Deadlock-Graphen

Diesmal soll es um etwas gehen, das Extended Events direkt von Haus aus besser und leichter verfügbar machen, als sämtliche Techniken zuvor: Speichern von aufgetretenen Deadlock-Ereignissen, und das Analysieren der entsprechenden Deadlock-Graphen.

Freier SQL Deadlock-Sammler & Parser

Heute habe ich ein Versprechen eingelöst, das ich vor langer Zeit gemacht habe: Und zwar das Framework für den Deadlock-Collector, das ich zum Einsatz bei meinen Kunden entwickelt habe, als Codeplex-Projekt bereitzustellen. Bisher habe ich es nur an Teilnehmer meiner SQL Server Master-Classes und einige Microsoft Certified Master-Kollegen herausgegeben. Ab heute ist es für jeden […]

Conferences 2013: Frankfurter Datenbanktage und einige “Oracle-Momente”

Normalerweise versuche ich ja, meine Konferenz-Teilnahmen vorab bekanntzugeben, um dem Leser auch eine Chance zu geben, diese eventuell einzuplanen. Aufgrund akutem Zeitmangel, und auch dem Umstand geschuldet, dass ich erst eine Woche vor der Konferenz spontan für einen ausgefallenen Sprecher eingesprungen bin, ist mir das diesmal nicht gelungen. Ich hatte das Vergnügen, einen Vortrag über […]

Sperren & READONLY Dateigruppen vs READONLY Datenbanken

Das Thema Sperren im Zusammenhang mit Readonly Filegroups und Datenbanken geistert immer wieder durch die Foren – und mindestens zur Hälfte leider mit Falschinformationen angereichert. Da ich kürzlich selber in die Falle tappte, möchte ich hiermit schwarz auf weiß festhalten, wie es sich wirklich verhält.