Optimale Clustergrößen für SQL Server auf SSDs – sind 64K noch wichtig?

In letzter Zeit fragen sich mit der Weiterentwicklung von SSDs immer mehr Administratoren: Ist die alte Regel, eine 64K-Clustergröße für SQL Server zu verwenden, immer noch auf den heutigen Festplatten zutreffend, besonders auf SSDs oder gar Flash? Und: Trifft es auf alle RAID-Typen gleich zu? Diesen Sommer nahm ich mir etwas Zeit, einige IO Benchmarks […]

Optimieren von Workflows mit In-Memory und nativ kompilierten Objekten – oder wie es nicht funktioniert

Beim Optimieren von Datenzugangs-Code mit den In-Memory-Funktionalitäten bei Microsoft SQL Server (memory-optimierte Tabellen + Indexe, memory-optimierte tabellengewertete Parameter und nativ kompilierte gespeicherte Prozeduren) wird man oftmals feststellen, dass man manchmal einen Schritt nach vorn und dann wieder einen rückwärts macht.

Index-Cheat-Sheet. Die vollständige Index-Kompatibilitäts-Matrix für SQL Server

Mit den insgesamt 4 neuen Indextypen, die uns seit SQL Server 2012 beschert wurden, gibt es nun auch insgesamt 4 Basis-Formate (Heap, Clustered Index, Clustered Columnstore Index, memory-optimized „varheap“) für die Speicherung von Daten in SQL Server. Und mit SQL Server 2016 sind diese obendrein in verschiedener Weise kombinierbar. In diesem Artikel stellt Andreas Wolter […]

Die SQL Server 2016 In-Memory Evolution – Von Row-Store zu Columnstore zu In-Memory Operational Analytics

Konferenzen im SQL Server Sommer 2016

Kaum von den SQLBits XV in Liverpool zurück, auf der ich die Security-Features des SQL Server 2016 vorstellen durfte (SQL Server 2016 – Security Obscurity and Encryption), bin ich im Moment mit der Planung der nächsten SQL Server Master-Class zu Hochverfügbarkeit mit SQL Server (SHA) beschäftigt, die vom 20.-22.6. bei Frankfurt a.M. stattfinden wird.

Meine Konferenz-Vorträge 2015

Endlich komme ich dazu, auf meine Konferenz-Vorträge dieses Jahr einzugehen. Das Jahr begann gleich großartig mit der Deutschen SQL Server Konferenz in Darmstadt mit 2 Sessions zu In-Memory OLTP in SQL Server 2014 – eine davon sogar eine ganztägige PreCon, welche ich mit Niko Neugebauer co-präsentierte, der über Clustered ColumnStore Indexe sprach.