Microsoft Certified (Solutions) Master, MCM/MCSM: Das Rennen geht in die Verlängerung.

– Wer wird der letzte MCM SQL Server 😉 ?

„Verlängerung….!“

Nachdem die Ankündigung von Microsoft Learning (MSL), die Zertifizierung MCM/MCSM/MCA nicht länger anzubieten, zu Beginn des Monats für einen großen Aufschrei all derer sorgte, die sich ernsthaft mit dem Thema fortgeschrittene Zertifizierung befassten, diese für sich anstrebten oder einfach ihre Wertigkeit als Indikator höchster technischer Skills schätzen (Siehe dazu auch hier: „Microsoft Certified Master & Architect (MCM & MCA) – Das Ende der Advanced Certification. – und ein geplanter Neubeginn?“), hat sich MSL entschlossen, Prüfungen noch bis Ende dieses Jahres durchzuführen und abzunehmen.

In anderen Worten: bis zum 31. Dezember ist Zeit, den MCM oder MCSM zu erwerben.

In diesem Artikel von „TheRegister“ ist diese Information „geleaked“.

www.theregister.co.uk/2013/09/10/microsoft_says_axed_certs_failed_its_software_biz

Mittlerweile ist sie aber offiziell 🙂

„Sie haben bis zum 1. Januar 2014 Zeit, um die Wissens- und Lab-Prüfungen für Ihre MCM Directory-, SQL-, Exchange- und Lync-Zertifizierungen abzulegen oder zu wiederholen, und bis zum 1. August 2013 für Ihre MCM SharePoint-Zertifizierung. (Update: dieser Satz ist von der Website verschwunden, so dass ich davon ausgehe, das alle Zertifizierungen das gleiche Enddatum haben: den 31.12.13) Für die MCM SQL- und MCM Exchange-Zertifizierungen war vor Ablegen der erforderlichen Prüfung keine Trainingsteilnahme erforderlich. Wenn Sie bereit sind, sich für eine Prüfung anzumelden, besuchen Sie bitte das Advanced Certification Learning Portal.“

Für die Zeit danach sehe ich persönlich schwarz. Die kargen Aussagen, die MSL zu der Thematik „Neubeginn“ getroffen hat, sind erstens kaum mehr als völlig unkonkret, und wenn, dann war zumindest herauszuhören, dass eine neue Premium-Zertifizierung auf jeden Fall deutlich leichter zu erwerben sein sollte, damit sozusagen auch viel mehr Kandidaten bestehen. – Meiner Ansicht nach genau das Gegenteil von dem, was benötigt wird.

Also, für all diejenigen, die eines der Server-Produkte auf „Master-Level“ beherrschen, ist jetzt die letzte Gelegenheit, sich dies als Beleg durch Ablage einer standardisierten Prüfung zertifizieren zu lassen. Aufgrund der Reaktion auf die Abkündigung am 1. September gehe ich davon aus, dass es noch einen kleinen Ansturm geben könnte, da viele augenscheinlich kurz vor der entscheidenden Prüfung stehen. 3 1/2 Monate sind eine realistische Zeitspanne, in derer man sich einige Tage intensives Lernen einplanen kann bzw. einen Prüfungstermin zu finden, wenn man die geprüften Themen bereits beherrscht – insofern es einem wirklich

wichtig ist.

Konkret für SQL Server ist also neben dem MCM für SQL Server 2008 der MCSM Data Platform auf Basis des SQL Server 2012 ablegbar. (Zu den Examen mit der Liste der verlangten Skills: 88-986: MCSM Data Platform Knowledge Exam, Exam 88-987: MCSM Data Platform Lab Exam)

Wie sagt man so schön „jetzt ablegen, oder für immer schweigen“ 😉

Für den Nachwuchs, der erst in einigen Jahren soweit ist, bleibt zu hoffen, dass sich die Product Groups und Marketing selber der Thematik „Advanced Certification“ annehmen. Von MSL ist das leider wie gesagt nicht auf dem Level zu erwarten.

Bevor es von der Microsoft Learning Seite komplett verschwindet (http://www.microsoft.com/de-de/business/learning/zertifizierungen-it-experten.aspx ):

Microsoft Certified Master (MCM)

Mit dem Microsoft Certified Master (MCM)-Programm demonstrieren Sie Ihre Kenntnisse als Technologieexperte, der erfolgreich Lösungen für äußerst komplexe Geschäftsanforderungen entwirft und implementiert.
mehr

Microsoft Certified Solutions Master (MCSM)

Weisen Sie Ihre Fähigkeiten für Entwurf und Erstellung innovativer Lösungen für komplexe Unternehmensumgebungen nach. Egal, ob lokal, in der Cloud oder hybrid.
mehr

Microsoft Certified Architect (MCA)

Wenn Sie über nachweisbare Erfahrung als Technologiearchitekt verfügen und wenn Ihre technischen sowie Ihre Führungsfähigkeiten die von anderen übertreffen, dann sollten Sie über die Zertifizierung zum MCA nachdenken.
mehr

Also, wer sich das für die nächsten Jahre auf die Fahnen schreiben will: Jetzt ist der Zeitpunkt zum Handeln, letzte Themen verinnerlichen, und Prüfung bis Ende Dezember, bzw. Ende Juli 2014 ablegen.

Ein Hinweis auf die SQL Server Master-Classes, die im November in die 2. (bzw. Extended Events: 3.) Runde gehen, soll hier nicht fehlen: Speziell der Workshop „Performance und Analyse, Techniken & -Tools“ sowie die beiden Sicherheitsworkshops für einen Deep Dive von Verschlüsselung bis Überwachung mit SQL Server sind sicher ideal für einen „Refresh“ vor der entscheidenden Praxis-Prüfung.

Viel Erfolg und bis vielleicht bald in der gemeinsamen „Alumni Distribution List“.

Andreas

MCM SQL Server

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.