SQL Server 2016 allgemeine Verfügbarkeit und Feature-Support

Es ist soweit: Der neue SQL Server, in meinen Augen das beste Release seit vielen, wenn nicht gar überhaupt, ist allgemein verfügbar. (Blog-Artikel von Joseph Sirosh, Corporate Vice President, Data Group, Microsoft) Die Built-Nummer ist 12.0.1601.5.

Bei MSDN kann man die entsprechende Edition (Enterprise, Standard, Web, Developer, Express – die Business Intelligence Edition fällt weg) herunterladen. Die Developer Edition ist mittlerweile sogar kostenfrei (Blog –Artikel dazu).

Download-Link:

https://msdn.microsoft.com/de-de/subscriptions/downloads/#searchTerm=&ProductFamilyId=650&Languages=de

Über die neuen Datenbank-Engine-Features habe ich bereits hier geschrieben: SQL Server 2016 – ein Sicherheits- und Performance-Release

Hier ein Blick auf die Von den Editionen von SQLServer 2016 unterstützte Funktionen:

msdn.microsoft.com/en-us/library/cc645993.aspx

Hervorzuheben ist hier, dass die Gerüchte um den Support von Availability Groups in der Standard Edition sich bewahrheitet haben, und sogenannte „Basic Availability Groups“ mit Unterstützung für 2 Knoten und je eine Replika je AG – ähnlich der Datenbankspiegelung – dort einsetzbar sind.

Im Sicherheits-Bereich haben es „Row-level Security“ als auch „Data Masking“ in die Standard Edition geschafft, „Always Encrypted“ jedoch nicht – diese ist nur in der Enterprise-Edition verfügbar.

Die viel-gelobte „Query Store“ ist in allen Editionen verfügbar(!) („Danke Connor“), ebenso wie „Temporal Tables“, und JSON. „R“ ist nur in einer „Basic-Variante“ allgemein verfügbar, „Stretch Database“ wiederum in allen Editionen.

In-Memory OLTP“ und „Operational Analytics“ bleiben leider der Enterprise-Edition vorbehalten.

Bei den BI-Komponenten hervorzuheben ist, dass der Analysis Services Tabular-Mode nun auch in der Standard Edition verfügbar ist. Das ist sehr hilfreich, da diese Variante gerade auch bei kleineren Projekten Sinn macht.

Die offizielle Seite zu SQL Server 2016 mit weiteren Informationen und Links zu Whitepapers befindet sich hier: www.microsoft.com/de-de/server-cloud/products/sql-server/

Enjoy the next generation of Microsofts Data Platform Flagship: SQL Server 2016

Andreas Wolter

Tags:

Categories: SQL Server 2016

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.