Analyse, Beratung, Optimierung, Architektur, Entwicklung und Troubleshooting rund um die Microsoft Datenplattform (SQL Server und Azure SQL Database) zu Hochverfügbarkeit, Performance, Skalierbarkeit und Sicherheit.

ABOUT Andreas Wolter

Andreas Wolter

Seit 2013 bin ich gemeinsam mit einem Kollegen aus Finnland einer von nur 2 Microsoft Certified Solutions Master Data Platform (MCSM)* in Europa! (Weltweit gibt es 7.) Das ist die höchste Zertifizierung im Data Platform Track, die Microsoft für nur kurze Zeit nach einer aufwändigen praktischen Prüfung vergab.

Viele neue Techniken, wie Extended Events („erweiterte Ereignisse“) und die In-Memory-Funktionalitäten von SQL Server, hatte ich die Ehre, als erster in Deutschland öffentlich präsentieren zu können. Seit 2014 wurde ich für meinen Einsatz für die SQL Server Community von Microsoft bereits 5 Mal mit dem MVP Award ausgezeichnet. (Mehr dazu in diesem Blog-Artikel)

Ich freue mich, wenn ich mein Wissen zu Ihrem Vorteil einsetzen und an Sie weitergeben kann. Kontaktieren Sie mich.

Seit November 2018 arbeite ich im direkt für das Redmonder Microsoft SQL Server Sicherheitsteam.

Gründer von Sarpedon Quality Lab®

Im Trainingsbereich habe ich die SQL Server Master-Classes entwickelt: weit über MOC-Level hinausgehende Praxis-Trainings für die Anforderungen der realen IT-Welt.

*Der MCSM ist nicht vergleichbar mit dem Zusatz „Charter Member“, den zertifizierte SQL Server 2008-Master (MCM) (den ich zuvor ebenfalls erreicht habe) als „Abschiedsgeschenk“ erhalten haben. (Mehr dazu in diesem Blog-Artikel) **

** Ich höre hin und wieder von Leuten, die mit dem Titel „Microsoft Certified Solutions Master Data Platform (MCSM) CHARTER MEMBER“ Eindruck erwecken wollen – wohl wissend, dass die wenigsten die Hintergründe dieses Zusatzes kennen, und distanziere mich von solcher Schönfärberei ausdrücklich.