Zum 2. Mal ausgezeichnet mit dem MVP-Award für SQL Server

Am 1. April 2015 bin ich zum 2. Mal mit dem MVP Award (MVP=Most Valuable Professional) von Microsoft ausgezeichnet worden.

Zum MVP-Profil.

2 MVP Awards (2014 und 2015) sowie 2 Certified Master-Titel darf ich mir nun zuschreiben 🙂
(MCSM (Microsoft Certified Solutions Master) Data Platform on SQL Server 2012)

Ich freue mich sehr über diese erneute Anerkennung meiner Aktivitäten für den SQL Server, speziell im Rahmen der Professional Association for SQL Server (PASS) und insbesondere des PASS Deutschland e.V..

2014 habe ich auf 10 Konferenzen und 6 Regionalen User-Gruppentreffen insgesamt 15 Vorträge sowie 2 PreCons gehalten. Zudem hielt ich 2 PASS Essentials zum Thema Performance Monitoring.

Los ging es gleich mit der SQL Server Konferenz, die die PASS Deutschland e.V. zusammen mit Microsoft Deutschland organisierte, wo ich In-Memory OLTP mit XTP (Hekaton) in SQL Server 2014 präsentierte. (2013 hatte ich die In-Memory Engine des SQL Server bereits erstmalig öffentlich in Deutschland vorgestellt.)

Dazu kamen einige Einsätze auf speziellen Microsoft-Konferenzen, wie dem Microsoft Technical Summit. Vielen Dank für das Vertrauen an dieser Stelle auch an Microsoft, mir immer wieder Gelegenheiten zu geben, mein Wissen auf solchen Events auch speziell an andere Partner weiterzugeben.

  • Insgesamt bin ich so seit 2009 auf insgesamt 39 Konferenzen mit insgesamt 53 Vorträgen als Sprecher aufgetreten – ohne die Usergroup-Vorträge.

Vielen Dank an Anna Feth, Birgit Huebsch, Isabell Fischer und Katrin Letzel, meine MVP Community Program Manager an für die fortwährende Unterstützung und auch allen anderen Kollegen bei Microsoft, mit denen zusammenzuarbeiten oder auch nur sich auszutauschen mir immer eine Freude und Unterstützung ist: Bernhard Frank, Daniel Weinmann, Denis Mrksa, Florian Endres, Frank Seiwerth, Georg Urban, Guido Jacobs, Hanna Altheimer, Heike Ritter, Lars Schmoldt, Martin Rinas, Martin Vach, Olivia Klose, Patrick Heyde, Ralph Kemperdick, Stephan Pepersack, Thomas Palm, Volker Hinz, Werner Gauer aus Deutschland, und aus den USA vor allem Jack Richins, Jos de Bruijn und Nadav Helfman vom Security bzw. In-Memory-Engine-Team.
Last but not least bedanke ich mich auch bei den Kollegen von der PASS Deutschland für ein weiteres Jahr guter Zusammenarbeit: Oliver Engels, Klaus Höltgen, Kostja Klein, Tillmann Eitelberg vom Vorstand, Christoph Muthmann als meinem Co-Regionalgruppenleiter, Niko Neugebauer sowie allen anderen RGVs, bei welchen ich in den letzten Jahren Gast sein durfte.
Danke Euch allen.

Andreas
now „quadruple M“:

MCSM, MCM and 2 times MVP 🙂

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.